Attraktives Schaufenster der Region

Am Donnerstag, 17. Mai 2018 ist es wieder soweit, der Freundeskreis der CVP Wil-Untertoggenburg trifft sich zum jährlichen Stelldichein. Der Anlass verspricht sehr interessant zu werden. Besucht wird wieder ein erfolgreiches Unternehmen aus der Region.

Die jährlichen Freundeskreis-Zusammenkünfte sind ein attraktives Schaufester. Erfolgreiche Unternehmen aus der Region zeigen ihre Kompetenz und im Wechsel mit kulturellen Angeboten fügt sich ein tolles Bild der Region Wil-Untertoggenburg zusammen. Darüber hinaus bieten sich aber auch gute Gelegenheiten, beim offerierten Imbiss über politische Themen und Anliegen im Kreis der CVP und mit politischen Verantwortungsträgern der CVP zu diskutieren. Eingeladen sind alle Freundeskreis-Mitglieder, und wer noch nicht Mitglied ist, kann es jederzeit werden. Die Mitglieder erhalten eine persönliche Einladung zum Anlass.

Auf dem diesjährigen Besuchsprogramm steht die Firma A. Püntener AG in Henau, die zu den schweizweit führenden Unternehmen der Branche zählt. Als Profi für Strassenmarkierung und Signalisationen hat sich die Firma einen Namen gemacht. Wer am Firmenbesuch teilnimmt, erwartet ein spannender Betriebsrundgang und eine interessante Firmenpräsentation. Manch einer, der sich wenig darunter vorstellen kann, wird wohl erstaunliches erfahren. Im Anschluss sind alle Teilnehmenden zu einem von der Firma grosszügig offerierten Apéro riche eingeladen.

 

 

Kommentare sind geschlossen.